Geschichte

1977198520042005

Im Oktober fand der
Spatenstich zum Bau der
Kreistenalm statt.

Bereits am 25. Dezember
wurden erstmals die Pforten
geöffnet.

Sitzplätze: 70 innen und 150
außen

Zubau des "St√ľberl",
Erweiterung auf 130
Sitzplätze

Durch einen
Großbrand am 4./5.
November wurde die
Alm völlig zerstört.

im Juni wurde mit dem
Wiederaufbau der
Kreistenalm begonnen.

Bereits am 24. November
wurde die "neue" Kreistenalm
eröffnet.

Nach dem Wiederaufbau
verf√ľgt die Kreistenalm nun
√ľber 250 Sitzpl√§tze innerhalb
der Alm und zusätzlich Platz
f√ľr weitere 350 Personen auf
der Terrasse.